Schwere Vorwürfe gegen Oberhausener Jugendamt

Unter der Aufsicht des Jugendamts Oberhausen-Osterfeld soll es zu Fällen von schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern gekommen sein. Das wirft der Verein „Kinderseelenschützer“ aus Bochum der Stadt Oberhausen vor. Unter anderem soll es Übergriffe durch Pflegeeltern gegeben haben. Der Verein hat, nach eigenen Angaben, Kontakt zu den betroffenen Müttern.

Wir haben bei der Staatsanwaltschaft Duisburg Strafanzeige und Strafantrag gestellt, heißt es. Der Stadt Oberhausen liegt die Strafanzeige noch nicht vor. Sie hat erst durch Radio Oberhausen von den Anschuldigungen erfahren. Der Verein hat anscheinend bis heute keinen Kontakt zum Jugendamt aufgenommen. Aktuell kennen wir nicht mal den genauen Tatbestand, sagt die Stadt. Darum können wir uns auch nicht dazu äußern. Sie verweist darauf, dass das Jugendamt den gesetzlichen Auftrag, Eltern zu helfen und Kinder zu schützen, sehr ernst nimmt. Jeder Hinweis auf mögliche Verstöße werde verantwortungsbewusst geprüft.

https://www.radiomuelheim.de/artikel/schwere-vorwuerfe-gegen-oberhausener-jugendamt-655733.html?fbclid=IwAR15JaXoD9xsYF9k7xZBMFqzQ953LAzBTuq4LwO-pY14w0ZHbE8g8tsBj58

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..