Startseite

Willkommen auf

JUGENDAMT.NEWS.blog

Hier werden Berichte über Jugendämter und angrenzende Themen veröffentlicht, die in verschiedenen Fernsehsendern und Printmedien veröffentlicht wurden. Hier erscheinen also keine direkten Berichte von Eltern die von Jugendämtern geschädigt wurden, oder sich für geschädigt halten, es sei denn, dass ein Fernsehsender oder eine Zeitung darüber berichtet haben.

Allerdings können Eltern, Großeltern, Kinder etc. natürlich solche Beiträge hier gerne kommentieren, auch kritisch natürlich. 

 

Neueste Beiträge

HEIMKINDER: Knapp 200 Millionen Euro Entschädigung für Gewaltopfer in Heimen

Tausende Kinder und Jugendliche wurden zwischen 1949 und 1990 in stationären Einrichtungen Opfer von Gewalt. Sie haben dafür nun eine Entschädigung bekommen. Zwischen 1949 und 1990 haben Tausende Kinder und Jugendliche in Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Unrecht erfahren – und leiden noch immer an den Folgen. Etwa 19.000 Betroffene haben inzwischen eine Entschädigung … Weiterlesen HEIMKINDER: Knapp 200 Millionen Euro Entschädigung für Gewaltopfer in Heimen

Jugendamt nimmt Tochter zu Unrecht weg: Vater verklagt die Stadt Bielefeld

Nach dem traumatischen Erlebnis eskaliert die Lage, dann kommt eine plötzliche Wende. Jetzt will der Mann Schadenersatz – und hat schon eine Summe im Kopf. Bielefeld. Wenn das Jugendamt den Eltern das eigene Kind wegnimmt, dann ist das für alle Angehörigen ein traumatisches Erlebnis. Eine „Inobhutnahme“ geschieht, um eine ernste Gefahr vom Kind abzuwenden. Ein … Weiterlesen Jugendamt nimmt Tochter zu Unrecht weg: Vater verklagt die Stadt Bielefeld

GERICHT ENTSCHEIDET: Baby Emely kann zurück zu seinen Eltern

Jugendamt Bottrop hatte das Kind vier Stunden nach der Geburt weggeholt Können Jörg H. (39) und Anita M. (19) ihre Tochter bald wieder in die Arme schließen? Dieser Fall beschäftigte ganz Deutschland: Vor knapp zwei Wochen kam die kleine Emely im Marienhospital in Bottrop (NRW) zur Welt. Dann der Schock: Nur vier Stunden nach der … Weiterlesen GERICHT ENTSCHEIDET: Baby Emely kann zurück zu seinen Eltern